Screening at Berlinale “Forum-Expanded” 2015

I am please to announce that an experimental essay film I made with Antje Ehmann, “Wie soll man das nennen, was ich vermisse?” (What Do You Call This Thing I Am Missing?) will be screening at the Expanded Forum section of the Berlinale International Film Festival in February, 2015. The film is presented as a double-channel installation, which is both a tribute to Harun Farocki and his film methods as well as related to the Expanded Forum’s theme of “closed doors”.

Opening is on Wednesday, February 4th, at 7 P.M. at Akademie der Künste (West) , Hanseatenweg 10, 10557 Berlin. (detailed info HERE) UPDATE: Review in the TAGESSPIEGEL here.*

Preview/short excerpt available HERE

forum

*Berlinale-Ausstellung in der Akademie der Künste
Tür auf, Tür zu
06.02.2015 Von Mattes Lammert

…Eine ganz wunderbare filmgeschichtliche Hommage ist auch die Montage „Wie soll man das nennen, was ich vermissen“. Diesen Titel eines Text des kürzlich verstorbene Filmemachers Harun Farocki haben seine beiden engsten Mitarbeiter Antje Ehmann und Jan Ralske als Anlass genommen sein Werk für diese Ausstellung nach Tür-Szenen im weitesten Sinne zu durchforsten. Obwohl nur auf zwei kleinen Bildschirmen gezeigt, zählt diese Arbeit zu den Berührendsten in einer Ausstellung, der es gut getan hätte, sich auf weniger Werke zu konzentrieren.

Advertisements